Dienstag, 27. November 2012

Spielplatz OF (4) Klatschreime oder Empompie...

Was waren eure Lieblingspiele in Offenbach? Wie habt ihr eure Nachmittage nach den Hausaufgaben verbracht? Wo waren eure Lieblings-(Spiel)-plätze? Für welches Spielzeug habt ihr lange gespart und es dann endlich bekommen, oder auch nicht? Wer mitmachen will, sehr gerne... (einfach einen Kommentar hinterlassen oder per Email an offenbachistmehr@t-online.de) Ich freue mich auf eure Erinnerungen!)

 

Empompie...


Im letzten Jahr habe ich eine Handball F-Jugend trainiert und habe an einem Wochenende mit meiner Co-Trainerin (16 Jahre) und einer Spielerin (6 Jahre) ein Fachgespräch über "Klatschreime" geführt! Kennt ihr diese Spielchen mit den Händen, die hauptsächlich von Mädchen (stimmt doch, oder???) in der Pause gespielt wurden und offensichtlich immer noch von einigen geklatscht werden.

Meine Lieblings-Klatschreime waren den Beiden natürlich nicht mehr bekannt:


Empompi Kolonie

Kolonastra Empompi Kolonie!
Akademie Safari
Akademie puff puff!

Bei Müllers hats gebrannt, brannt, brannt,
da bin ich hingerannt, rannt, rannt,
da kam ein Polizist, zist, zist,
der schrieb mich auf die List, List, List,
die List fiel in den Dreck, Dreck, Dreck,
da war mein Name weg, weg, weg,
da lief ich schnell nach Haus, Haus, Haus,
zu meinem Bruder Klaus, Klaus. Klaus,
der Klaus der lag im Bett, Bett, Bett,
mit seiner Frau Elisabeth,
Elisabeth die war so fett,
da kracht das ganze Ehebett.


Den von den Mädels vorgeführten Reim habe ich leider vergessen, aber ich werde nochmal nachfragen. Es war irgendetwas mit Charlie Chaplin...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen